Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mycronic Markt | 19 August 2021

Mycronics unterzeichnet Übernahmevereinbarung mit chinesischem Unternehmen

Mycronics Geschäftsbereich Assembly Solutions High Volume hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Shenzhen Huan Cheng Xin Precision Manufacture unterzeichnet. Das Unternehmen mit rund 120 Mitarbeitern hat seinen Sitz im chinesischen Shenzhen.

Shenzhen Huan Cheng Xin Precision Manufacture stellt automatisierte Screen Printer und Pick & Place-Maschinen her. 80 Prozent des Umsatzes entfallen auf Screen Printer und die restlichen 20 Prozent auf Pick & Place-Maschinen. China sei mit einem Umsatzanteil von 95 Prozent der vorherrschende Markt für das Unternehmen, heißt es in einer Mitteilung. „Mit dieser Übernahme stärken und erweitern wir das Produktportfolio von High Volume und sind in der Lage, unseren Kunden eine umfassendere und attraktivere Lösung anzubieten", sagt Ivan Li, Senior VP High Volume bei Mycronic. 2020 betrug der Umsatz des übernommenen Unternehmens fast 100 Millionen SEK (ca. 9,78 Millionen Euro). Zu Beginn würden zunächst 70 Prozent der Anteile erworben. Die verbleibenden 30 Prozent können dann im Jahr 2025 in Übereinstimmung mit einem vorher festgelegten Gewinnmultiplikator erworben werden. Es wird erwartet, dass die Transaktion im vierten Quartal 2021 abgeschlossen sein wird.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.09.20 15:21 V18.22.20-1