Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 24 Oktober 2007

Harting eröffnet neue Fertigungsstätte<br>in Zhuhai/China

Zur feierlichen Eröffnung der neuen Produktionsstätte der HARTING Technologiegruppe am 19. Oktober 2007 in Zhuhai/China bildeten die Betriebsgeräusche der Maschinen im Fertigungsbereich die akustische Kulisse.
Dem symbolischen Akt des Durchtrennens des roten Bandes durch die Unternehmerfamilie Harting wohnten hochrangige Vertreter der Stadt Zhuhai sowie der Gesandte des deutschen Botschafters in China bei. Chinesische Regierungsvertreter, Gäste aus Deutschland und Mitarbeiter vor Ort gehörten ebenfalls zu den Gratulanten. Die Produktion ist während der Zeremonie bereits in vollem Gange. In einem dynamischen Markt gilt es, keine.

HARTING kennt die Spielregeln für den Erfolg im asiatischen Wettbewerb - seit 1998 wird bereits in Zhuhai produziert. Die Investition von 12 Mio. Euro in dieser ersten Ausbaustufe ist die Antwort der Unternehmensführung auf die steigende Nachfrage aus dem Wirtschaftsraum Asia Pacific. „China ist ein äußerst anspruchsvoller Markt. Aufbauend auf unseren Erfahrungen im asiatischen Raum pflegen wir die Nähe zu den Kunden; nur im direkten, kontinuierlichen Dialog entwickeln Hersteller das erforderliche Fingerspitzengefühl für die landesspezifischen Erfordernisse und Bedürfnisse ihrer Geschäftspartner,“ erläutert Dietmar Harting, persönlich haftender Gesellschafter der Technologiegruppe.

Für die Kunden hat diese Philosophie einen ganz konkreten Nutzen: Sie profitieren neben einer fundierten Beratung und einem umfassenden Service von kurzen Transportwegen und schneller Reaktionszeit.

Die Produktionsstätte im Industriepark "Zhuhai Hi-tech Innovation Coast" hat eine Größe von 20.000 Quadratmetern. Mit insgesamt 250 Mitarbeitern wird eine breite Produktpalette produziert. Mit diesen bewährten Produkten werden die Märkte Telekommunikation, Verkehr & Transport, Maschinenbau und Energieindustrie bedient. Werkzeuge und Maschinen für die Fertigung stellt das Unternehmen am Stammsitz in Deutschland her.

Die Eröffnung des neuen Werks in Zhuhai ist ein Bekenntnis zur strategischen Stärkung des Standortes Asien, ganz im Sinne der HARTING-Vision „Wir wollen ein Weltunternehmen werden“. Die strenge Beachtung firmeninterner Richtlinien zum Schutz der Umwelt und zur Arbeitssicherheit der Belegschaft bildet dabei die Grundlage für die Geschäftstätigkeit - in China und weltweit.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1