Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© exceet Markt | 12 August 2021

exceet Card Group übernimmt belgischen Spezialisten SG Technologies

Die exceet Card Group hat den belgischen Karten- und ID-Spezialisten SG Technologies in Belgien übernommen. Dies ist die zweite Akquisition seit dem Einstieg von Crédit Mutuel Equity im Dezember 2020, im Zuge dessen bereits die schweizerische Intercard übernommen wurde.

Mit der vollständigen Übernahme der belgischen SG Technologies im Juli 2021 setzt die exceet Card Group ihre Wachstumsstrategie fort. Die Gruppe ist mit dem Erwerb der SG Technologies nun auch in der Benelux-Region präsent und hat somit Produktionsstandorte in Österreich (Kematen in Tirol), Deutschland (Unterschleißheim bei München), der Schweiz (Zürich), Tschechien (Prachatice) und nun auch in Belgien (Ypern). „Die exceet Card Group verfolgt eine zielgerichtete Wachstumsstrategie. Mit der auf den Benelux-Raum fokussierten SG Technologies wird das Produkt- und Kundenportfolio der exceet Card Group optimal ausgeweitet. Durch die Übernahme des belgischen Familienunternehmens können wir die Kompetenzen der exceet Card Group weiter ausbauen“, sagt Ulrich Reutner, CEO der exceet Card Group. „Zusammen mit der exceet Card Group kann die SG Technologies ihrem Weg nach zur Internationalisierung und branchenübergreifenden Angeboten noch besser nachkommen. Gerade auch für Investitionen in die zukünftige Entwicklung der SG Technologies wird die Zugehörigkeit zu einer größeren Gruppe sehr wertvoll sein“, ergänzt Ulrich Reutner, CEO der exceet Card Group.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.09.22 15:16 V18.22.22-2