Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mikael damkier dreamstime.com Markt | 14 Juli 2021

TE Connectivity kündigt Pläne zur Übernahme der ERNI Group AG an

TE Connectivity und die ERNI Group AG haben bekannt gegeben, dass TE eine endgültigee Vereinbarung zur Übernahme von ERNI unterzeichnet hat. Die Übernahme von ERNI ergänze das Produktportfolio von TE im Bereich der Verbindungstechnik, insbesondere bei Hochgeschwindigkeits- und Fine-Pitch-Steckverbindern für die Fabrikautomation, die Automobilindustrie, die Medizintechnik und andere industrielle Anwendungen, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Gemeinsam werden wir Innovationen in Bezug auf Miniaturisierung, höhere Datengeschwindigkeiten und Leistungsanforderungen sowie Produktzuverlässigkeit vorantreiben, die unsere Kunden bei der Entwicklung ihrer Anwendungen erwarten", sagt Vish Ananthan, Senior Vice President und General Manager des Industriegeschäfts von TE. „Mit TE erhält ERNI Zugang zu einem weltweiten Vertriebsnetz und tiefgreifendem technologischen Know-how", ergänzt Dr. Christoph Weiss aus dem Verwaltungsrat von ERNI. Der Abschluss der Transaktion wird nach Erhalt der üblichen behördlichen Genehmigungen bis zum Ende des laufenden Quartals erwartet.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1