Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mikael damkier dreamstime.com Markt | 06 Juli 2021

Rohde & Schwarz stärkt mit Übernahme der Zurich Instruments AG Position im Quantentechnologie-Markt

Mit der Übernahme des Messtechnik-Unternehmens Zurich Instruments AG zum 1. Juli 2021 baut Rohde & Schwarz seinen Geschäftsbereich Test & Measurement weiter aus. Die Schweizer Zurich Instruments AG wird als hundertprozentige Tochtergesellschaft geführt.

Quantentechnologien würden die High-Tech-Industrie in den nächsten Jahrzehnten bedeutend prägen, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Potenzial für die Industrie wie auch für die Forschung sei enorm. Ein Zukunftstrend, dem Milliarden an staatlichen Fördermitteln und Industrieinvestitionen zuteilwerden. Bereits heute ist Rohde & Schwarz im Bereich Quantensensing tätig. Mit der Akquisition positioniert sich der Konzern nun im Bereich Quantencomputing mit seiner Messtechnik für eine der weltweit vielversprechendsten Zukunftstechnologien. Zurich Instruments biete hierfür hochmoderne Messsysteme für Kunden in der wissenschaftlichen und industriellen Forschung. Das Unternehmen bewege sich seit seiner Gründung im Jahr 2008 an der Spitze der Wissenschaft. Als Spin-Off der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ist Zurich Instruments seither kontinuierlich gewachsen. Am Hauptsitz in Zürich sowie in den Vertretungen in China, USA, Frankreich, Südkorea, Japan und Italien werden mehr als 100 Mitarbeitende beschäftigt. „Wir freuen uns, gemeinsam mit Zurich Instruments die technischen Lösungen der Zukunft mitzuentwickeln. Zudem stärken wir unsere Position im Umfeld der Wissenschaft“, sagt Peter Riedel, Geschäftsführer von Rohde & Schwarz. Insbesondere der Messtechnikmarkt für Quantencomputing habe für beide Unternehmen ein erhebliches Potenzial - der Betrieb und die Wartung eines Quantencomputers im größeren Maßstab erforderten eine Vielzahl an spezifischen Messlösungen. Rohde & Schwarz und Zurich Instruments stellen durch ihre komplementären Produkte künftig Komplettlösungen bereit. „Mit Rohde & Schwarz haben wir die Firma gefunden, die uns Zugang zu den neuesten und besten Technologien verschafft. Die Größe, die Stabilität und das technologische Know-how von Rohde & Schwarz bieten uns die optimalen Bedingungen, auch in Zukunft in der Messtechnik den rapide wachsenden Markt des Quantencomputings anzuführen und als eigenständige Tochter weiter zu wachsen“, so Dr. Sadik Hafizovic, Mitgründer und Geschäftsführer von Zurich Instruments. Die Fortführung der Beziehungen zu bestehenden Kunden und Partnern ist für beide Unternehmen essenziell. Alle Funktionen von Zurich Instruments von Entwicklung über Produktion bis hin zu Marketing und Sales sollen bestehen bleiben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1