Anzeige
Anzeige
© hannu viitanen dreamstime.com Komponenten | 22 Juni 2021

Globalfoundries mit Spatenstich für neue Fabrik in Singapur

In Zusammenarbeit mit dem Singapore Economic Development Board und mit Co-Investitionen von engagierten Kunden wird die Investition von mehr als USD 4 Mrd eine wichtige Rolle im Kapazitätsausbau spielen.

Die weltweite Nachfrage nach Halbleitern wächst mit einer beispiellosen Geschwindigkeit, wobei der weltweite Halbleiterumsatz in den nächsten acht Jahren voraussichtlich um das 2,1-Fache steigen wird. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, hat GF Kapazitätserweiterungen an allen seinen Produktionsstandorten in den USA, Deutschland, beginnend mit der ersten Bauphase für die Fabrikerweiterung, in Singapur. Nach Fertigstellung wird GF die Kapazität um 450.000 Wafer pro Jahr erhöhen, wodurch der GF-Campus in Singapur auf eine jährliche Kapazität von etwa 1,5 Millionen (300 mm) Wafern kommen wird. Die neue Fabrik erhält 23.000 Quadratmeter Reinraumfläche und neue Verwaltungsgebäude. Zudem sollen 1.000 neue Arbeitsplätze für Techniker, Ingenieure, etc. geschaffen werden. Da mit dem Bau bereits begonnen wurde, soll die Fab im Jahr 2023 hochgefahren werden, so eine Pressemitteilung.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.07.15 08:57 V18.20.2-2