Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Infineon Markt | 22 Juni 2021

EBV Elektronik kündigt strategische Kooperation mit Infineon an

EBV Elektronik hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eng mit Infineon zusammenarbeitet, um die Siliziumkarbid (SiC)-basierte CoolSiC™-Technologie des Herstellers weiterzuentwickeln. Infineon und EBV werden im Laufe des nächsten Jahres und auch darüber hinaus kooperieren, um den Einsatz von energieeffizienten Power Devices mit CoolSiCTM-Technologie zu beschleunigen.

Weltweit gebe es eine starke Nachfrage nach verbesserten, kleineren und kostengünstigeren Power Conversion Systems, insbesondere für den schnell wachsenden Markt für Elektrofahrzeuge. Siliziumkarbid bietet viele wichtige Vorteile gegenüber der traditionellen Verwendung von Silizium, darunter höhere Betriebsspannungen, breitere Betriebstemperaturbereiche und höhere Schaltfrequenzen. Die CoolSiCTM-Technologie von Infineon baut auf diesen Vorteilen des Halbleitermaterials auf, um Effizienz und Zuverlässigkeit in einer Vielzahl von Anwendungen wie Batterieladung, Photovoltaik-Wechselrichter, Motorantriebe, Energiespeicher und Stromversorgung zu erreichen. Im Rahmen der Kooperation zwischen den beiden Unternehmen ist exklusiv bei Avnet und EBV ein Einstiegs-Evaluierungsboard (EVAL-1ED3122MC12H-SiC) von Infineon erhältlich, das Ingenieuren und Entwicklern eine einfache Möglichkeit bietet, die Möglichkeiten der fortschrittlichen CoolSiCTM-Technologie schnell auszuprobieren. Das Board ist sofort einsatzbereit, um die Leistung der 650V- oder 1200V-CoolSiCTM-MOSFETs zu testen, die je nach Anwendungsfall auf das Board gelötet werden müssen. „Der SiC-Markt wird in den nächsten 5 Jahren voraussichtlich mit einer CAGR von 30 Prozent wachsen. An diesem Wachstum für die SiC-Technologie will Infineon partizipieren, indem wir Vertriebskanäle nutzen, die das gleiche Ziel verfolgen", sagte PY Ferrard, Corporate Vice President Distribution & EMS bei Infineon. „Und wir gehen davon aus, dass EBV ein Eckpfeiler unserer Strategie dabei sein kann". „Es spricht für sich, dass Infineon EBV als Distributor ausgewählt hat, um ein spezielles Programm für die CoolSiC-Technologie durchzuführen", sagt Thomas Staudinger, Geschäftsführer bei EBV Elektronik abschließend.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.10.14 17:14 V18.25.1-2