Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© otnaydur dreamstime.com Markt | 07 Juni 2021

Aurelius übernimmt europäisches Consumer Battery-Geschäfts von Panasonic

Aurelius gibt bekannt, dass die Übernahme aller Anteile der europäischen Unternehmensbereiche für Verbraucherbatterien (Panasonic Consumer Energy) von der Panasonic Europe B.V. erfolgreich abgeschlossen wurde.

Über sein europäisches Vertriebszentrum in Zellik (Belgien) betreibt Panasonic Consumer Energy zwei Fertigungsstandorte in Belgien und Polen. An allen Standorten beschäftigt Panasonic Consumer Energy heute insgesamt ca. 900 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Gesamtumsatz von rund EUR 230 Millionen. Die Transaktion ist die erste unter dem neu aufgelegten Co-Investmentprogramm von Aurelius: Die börsengehandelte AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA wird einen Anteil von 30 Prozent an dem Unternehmen halten, heisst es in einer Mitteilung. Panasonic Consumer Energy ist ein Hersteller von Verbraucherbatterien in Europa und kann auf eine langjährige, bis ins Jahr 1970 zurückreichende Produktions- und Distributionstätigkeit auf dem europäischen Markt zurückblicken. Zu den Hauptprodukten des Unternehmens gehören Alkali- und Zink-Kohle-Batterien sowie wiederaufladbare Ni-MH-Batterien und Spezialbatterien.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.05.27 14:20 V18.18.11-1