Anzeige
Anzeige
© gleighly dreamstime.com Markt | 07 Juni 2021

CATL plant ein neues Batteriewerk in Shanghai

Das in China ansässige Unternehmen CATL soll ein großes neues Werk für Autobatterien in Shanghai planen.

Die Anlage könnte 80 Gigawattstunden Batteriezellen pro Jahr herstellen, heißt es in einem Reuters-Artikel unter Berufung auf 2 ungenannte Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind. Die Ansiedlung des Werks in Shanghai würde dieses in unmittelbarer Nähe zu Tesla platzieren. CATL ist seit 2020 Zulieferer des Autoherstellers. CATL scheint derzeit in Gesprächen mit der Regierung von Shanghai über den Bau der Fabrik zu sein. Genauere Details sind derzeit nicht bekannt.
Weitere Nachrichten
2021.05.27 14:20 V18.18.11-1