Anzeige
Anzeige
© bahar bostanci dreamstime.com Markt | 02 Juni 2021

Ceotronic vermeldet Konzernumsatz von EUR 26,5 Mio.

Die CeoTronics AG hat im Berichtszeitraum vom 1. Juni 2020 bis 31. Mai 2021 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von ca. EUR 26,5 Mio. erreicht.

Damit hat die CeoTronics AG den Vorjahresumsatz um ca. EUR 2,0 Mio. und die Umsatzprognose um ca. EUR 0,5 Mio. übertroffen und somit den höchsten Umsatz ihrer Unternehmensgeschichte erzielt. Der konsolidierte Auftragsbestand zum 31. Mai 2021 verringerte sich von einem sehr hohen Vorjahresniveau planmäßig und gemäß den Erwartungen um ca. 23,7% auf ca. EUR 17,1 Mio. Der durchschnittliche Auftragsbestand der letzten fünf Geschäftsjahre (jeweils zum 31. Mai) beläuft sich auf EUR 13,4 Mio. Der Auftragseingang entwickelte sich trotz der pandemiebedingten negativen Einflüsse mit ca. +2,3% im Jahresvergleich und mit ca. +30,9% im Q4-Vergleich überraschend positiv. "Die letzten drei Geschäftsjahre verliefen trotz der letzten 15 Pandemiemonate sehr positiv. Der aktuelle Auftragsbestand und einige größere Projekte an denen wir arbeiten lassen uns optimistisch in die Zukunft blicken.", teilte der Vorstand Thomas H. Günther mit.
Weitere Nachrichten
2021.05.27 14:20 V18.18.11-2