Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Marvell Technology Group Komponenten | 26 April 2021

Marvell schließt Übernahme von Inphi ab

Marvell Technology hat die Übernahme der Inphi Corporation abgeschlossen. Der Zusammenschluss schafft ein US-Halbleiter-Kraftpaket.

"Ich freue mich sehr, das Inphi-Team bei Marvell begrüßen zu dürfen und freue mich darauf, das enorme Wertschöpfungspotenzial dieser Kombination für unsere Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre zu realisieren. Gemeinsam werden wir über ein Portfolio, die Fähigkeiten und die Skalierbarkeit verfügen, um Marvells Führungsrolle in den wichtigsten Wachstumsmärkten wie 5G, Cloud und Automotive weiter auszubauen", sagt Matt Murphy, Präsident und CEO von Marvell, in einer Pressemitteilung. "Es ist mir ebenfalls eine Freude, dass wir jetzt als US-amerikanisches Unternehmen organisiert sind. Wir bemühen uns, die Innovationen in der Halbleitertechnologie, die für die Datenwirtschaft des Landes von entscheidender Bedeutung ist, weiter voranzutreiben." Marvell gibt ausserdem bekannt, dass Dr. Ford Tamer mit sofortiger Wirkung und nach Abschluss der Übernahme in den Verwaltungsrat von Marvell berufen wurde. Dr. Ford Tamer war mehr als neun Jahre lang President und Chief Executive Officer von Inphi. Vor Inphi war Dr. Tamer CEO von Telegent Systems und Senior VP und General Manager der Infrastructure Networking Group von Broadcom.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.10.14 17:14 V18.25.1-1