Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Renesas Komponenten | 22 April 2021

Probleme bleiben; Renesas kommt nicht zur Ruhe

Renesas bestätigt das es bei einem sogenannten Rail Guided Vehicle (RGV) im Keller des N3-Gebäudes (300-mm-Linie) der Naka Factory zu Rauchbildung kam (am späten Nachmittag - Ortszeit - am 21. April 2021).

Der Rauch wurde sofort von Renesas Mitarbeitern gelöscht, heißt es in einer neuen Unternehmensmeldung. Nach der Sicherung des Standorts durch die Feuerwehr wurde die Schalttafel als Ursache des Problems identifiziert. Nach der Wartung wurde die Produktion im ersten und zweiten Stock des N3-Gebäudes ab 20:00 Uhr (Ortszeit) wieder aufgenommen. Renesas gab bekannt, dass der Vorfall keine Auswirkungen auf die zuvor angekündigten Produktions- und Lieferpläne hat. "Renesas wird sich weiterhin um die Sicherheit der Gemeinde bemühen und mit Unterstützung der Feuerwehr und der Polizei sowie der zuständigen Behörden daran arbeiten, ein erneutes Auftreten zu verhindern."
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.05.12 10:24 V18.17.4-2