Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Robert Bosch GmbH (nur zu Illustrationszwecken) Komponenten | 08 April 2021

SK hynix verhandelt Liefervertrag mit Bosch

Das südkoreanische Unternehmen befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen mit der deutschen Robert Bosch Gmbh über einen langfristigen Liefervertrag.

Laut einem Bericht der südkoreanischen Maeil Business News, in dem mehrere Branchenquellen zitiert werden, hat SK hynix mit dem deutschen Unternehmen einen Liefervertrag über Kfz-Speicherchips über einen Zeitraum von mindestens 10 Jahren ausgehandelt. In dem Bericht werden keine finanziellen Details erwähnt. SK hynix wurde von Reuters kontaktiert, lehnte aber eine Stellungnahme ab. Bosch hatte ebenfalls keinen unmittelbaren Kommentar abzugeben.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.11.29 22:48 V19.2.0-1