Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SK Hynix Komponenten | 15 März 2021

SK hynix erhält US-Zulassung für Intel NAND-Deal

Das südkoreanische Unternehmen hat vom Ausschuss für Auslandsinvestitionen in den USA (CFIUS) die Genehmigung für die geplante Übernahme des NAND-Speichergeschäfts von Intel erhalten.

Dies folgt der Genehmigung durch die US Federal Trade Commission im vergangenen Jahr (2020) Damit rückt der Abschluss dieses US 9 Milliarden-Deals in reichbare Nähe. Durch die Übernahme werde SK hynix "seine globale Präsenz und seine Kompetenzen erweitern und ergänzende Speichertechnologien zum eigenen Portfolio hinzufügen", heisst es in einer Pressemitteilung. Man wolle gemeinsam an den ausstehenden Genehmigungen arbeiten. Man hoffe, dass diese im Jahr 2021 eingeholt werden können.
Weitere Nachrichten
2021.11.29 22:48 V19.2.0-1