Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 10 Oktober 2007

ELMOS Semiconductor liefert FlexRay-Chips an BMW

Die ELMOS Semiconductor AG ist Lieferant für Bausteine des neuen Hochgeschwindigkeits-Bus-Standards FlexRay® bei BMW. Start der Lieferungen wird voraussichtlich Mitte 2008 sein und zunächst einen Sternkoppler für FlexRay®-Systeme umfassen.
Der neu entwickelte Baustein ersetzt vier konventionelle Einfach-Transceiver und ermöglicht so die Realisierung von platz- und kostenoptimierten Steuergeräten.

Als weltweit erster Fahrzeughersteller führte BMW Ende 2006 FlexRay® im neuen X5 zur Echtzeitkommunikation in der aktiven Fahrwerksregelung ein. In den kommenden Jahren wird BMW den Hochgeschwindigkeits-Bus FlexRay® als neuen Standard für zeitkritische Applikationen einsetzen.

"Von BMW als FlexRay®-Lieferant gelistet zu sein, ist für ELMOS ein großer Erfolg und weiterer Ansporn, unsere Kompetenz bei Bus-Systemen auszubauen. Wir sind das erste Unternehmen, das weltweit erfolgreich einen FlexRay®-Sternkoppler entwickelt hat und bieten unseren Kunden eine einzigartige Lösung. Für ELMOS bedeutet die Lieferung von Schlüsselbausteinen einen wichtigen Wachstumsbeitrag für die Zukunft", sagt Dr. Frank Rottmann, Vorstand für Vertrieb und Entwicklung der ELMOS Semiconductor AG.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1