Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© head off dreamstime.com Komponenten | 24 Februar 2021

Umsatz der Top10 Foundries steigt um 20% in 1Q/21

Die Nachfrage auf dem globalen Foundry-Markt bleibt auch im ersten Quartal 2021 stark. Da verschiedene Endprodukte weiterhin eine hohe Nachfrage nach Halbleitern erzeugen, überdenken Foundry-Kunden bereits Beschaffungsmassnahmen und die Supply Chain.

Dies wiederum führe zu einem anhaltenden Mangel an Produktionskapazitäten in der gesamten Foundry-Industrie, heisst es beim Marktforscher Trendforce. TrendForce geht daher davon aus, dass die Foundries im ersten Quartal 2021 weiterhin starkeFinanzergebnisse erzielen werden. Die Gesamtumsätze der Top10 Foundries stiegen im Jahresvergleich um 20%, während TSMC, Samsung und UMC hinsichtlich des Marktanteils zu den Top-Drei zählen. Die künftige Neuzuweisung von Foundry-Kapazitäten bleibt jedoch abzuwarten, da die branchenweiten Bemühungen zur Beschleunigung der Produktion von Automobilchips indirekt die Produktion und die Vorlaufzeiten von Chips für Unterhaltungselektronik- und Industrieanwendungen beeinträchtigen können. Top10 Foundries
RangUnternehmen1Q21E1Q20YoYM/S
1TSMC12,91010,31025%56%
2Samsung4,0523,66011%18%
3UMC1,6031,40214%7%
4GlobalFoundries1,4691,3558%7%
5SMIC1.05990517%5%
6TowerJazz34530015%2%
7PSMC34028320%2%
8VIS32726026%1%
9Hua Hong28820342%1%
10DB HiTek1971894%1%
Top10 Total22,59018,86720%100%
Weitere Nachrichten
2021.07.15 08:57 V18.20.2-2