Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Lithium Balance Markt | 15 Januar 2021

Sensata erwirbt die Mehrheit an Lithium Balance

Sensata, ein Industrietechnologieunternehmen, das Sensoren und sensorgestützte Lösungen entwickelt, hat 75% des in Dänemark ansässigen Unternehmens Lithium Balance erworben.

"Als Teil von Sensata erhalten wir Zugang zu den führenden OEMs (Original Equipment Manufacturers), die uns helfen können, schneller zu wachsen. Ich bin stolz darauf, dass die in Dänemark entwickelte Batterietechnologie einen Platz unter den weltweit führenden Unternehmen einnehmen kann", sagt Lars Barkler, CEO von Lithium Balance, in einer Pressemitteilung. Lithium Balance wird weiterhin Teil des technologischen Umfelds in Dänemark sein, in dem das Unternehmen seit 2006 mehrere, langjährige Forschungskooperationen mit insbesondere der DTU, der Universität Aalborg und dem Dänischen Technologischen Institut unterhält. "Wir freuen uns, dass das talentierte Lithium Balance-Team jetzt Teil von Sensata ist. Wir haben bereits große Vorteile aus unserer engen Zusammenarbeit bei der Entwicklung gemeinsamer Technologielösungen zum Nutzen unserer Kunden gesehen. Die Akquisition ermöglicht es uns, umfassendere Batteriemanagementlösungen für eine breite Palette von Elektrifizierungsanwendungen in einer Vielzahl von Industrie- und Transportmärkten anzubieten", so Vineet Nargolwala, Executive Vice President, Sensing Solutions bei Sensata Technologies.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2021.05.12 10:24 V18.17.4-1