Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© HIPA_Semcorp map hungary Markt | 13 November 2020

SEMCORP eröffnet in Ungarn erste Produktionsstätte außerhalb Chinas

Als erste Produktionseinheit der SEMCORP-Gruppe außerhalb Chinas soll im ungarischen Industriepark Debrecen Süd ein Werk für Lithium-Ion Battery Separator Films errichtet werden. Das Werk mit einer Fläche von rund 97.000 Quadratmetern werde Anfang 2023 in Betrieb gehen und die jährliche Produktionskapazität des Unternehmens um etwa 12 Prozent erhöhen, heißt es in einer Mitteilung.

Die Investition von mehr als 183 Millionen Euro soll 440 neue Arbeitsplätze schaffen. SEMCORP ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Folienprodukten für Lithium-Ionen-Batterieseparatoren. In China verfügt der Konzern über fünf Fabriken mit einer jährlichen Produktionskapazität von insgesamt 3,3 Milliarden Quadratmeter, die hauptsächlich in Batterien für Elektro- und Hybridautos sowie für die Unterhaltungselektronik eingesetzt werden. Zu den Kunden gehören LG, Panasonic, Samsung, BYD und SK Innovation. Das Unternehmen will 2021 mit dem Bau der ersten Phase auf einem 19 Hektar großen Grundstück im Industriepark Debrecen Süd beginnen.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.11.27 15:37 V18.13.10-2