Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ACTRON HOLDING Markt | 14 Oktober 2020

Neues Zuhause für A-Switch

Das Erdinger Unternehmen ACTRON Holding hat 100 Prozent der Anteile an der A-Switch GmbH übernommen. Im August hatten die Gesellschafter von A-Switch und ACTRON bereits eine entsprechende Vereinbarung über den Verkauf der gesamten Anteile der A-Switch an ACTRON unterschrieben.

A-Switch werde dazu beitragen, die Marktposition von ACTRON im deutschsprachigen Raum weiter auszubauen. ACTRON sieht in der Eingliederung in A-Switch große Chancen für die künftige Entwicklung der eigenen Geschäftsfelder. Ziel sei es, gemeinsam die führende Position der ACTRON AG im Design-In Markt der Displaydistribution weiter auszubauen und als Gruppe strategisch zu wachsen. An der operativen Management-Struktur der ACTRON soll sich durch die Übernahme nichts ändern - Michael Wöginger werde die ACTRON weiterhin als Geschäftsführer leiten. Darüber hinaus werde der ehemalige Geschäftsführer Joachim Drobny der A-Switch als Berater weiter erhalten bleiben.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.10.20 19:22 V18.11.10-1