Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mikael damkier dreamstime.com Markt | 13 Oktober 2020

Lika Electronic übernimmt BOGEN Electronic GmbH

Lika Electronic gibt die erfolgreiche strategische Übernahme der BOGEN Electronic GmbH mit Sitz in Berlin bekannt. Lika gehört zu den europa- und weltweit anerkannt führenden Herstellern von optischen und magnetischen Messsystemen.

Lika wie auch BOGEN verfügten über hervorragende Prozesslösungen für komplexe magnetische Positions-, Rotations- und Geschwindigkeitsmessungen und Steuerungsaufgaben, heißt es in einer Pressemitteilung. Die individuellen Stärken beider Unternehmen im Markt für magnetische Sensoren würden vereint. „Die Produktportfolios von Lika und BOGEN Electronic ergänzen sich hervorragend", so Marco Calabrese, CEO von Lika Electronic. „Wir schätzen die Kompetenz unserer neuen Kollegen von BOGEN sehr und freuen uns, unseren Kunden auf der ganzen Welt umfassende Lösungen für optische und magnetische Messsysteme anbieten zu können.“ Beide Unternehmen beschäftigen rund 140 Mitarbeiter und erzielen einen Umsatz von 17 Millionen Euro. Der Standort in Berlin wird zukünftig unter dem Namen BOGEN Magnetics GmbH firmieren.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.10.20 19:22 V18.11.10-1