Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Markt | 09 Oktober 2020

Rosenberger OSI wird Partner des NTT Ltd.'s Technology Experience Labs in Frankfurt

Rosenberger Optical Solutions & Infrastructure (Rosenberger OSI), Hersteller von faseroptischen Verkabelungsinfrastrukturen in Europa, hat bekannt gegeben, dass eine Partnerschaft mit dem Frankfurter Technology Experience Lab von NTT Global Data Centers EMEA geschlossen wurde. Das Lab fungiert als ein Demo-Rechenzentrum, in dem Komponenten und Lösungen ausgestellt sowie live getestet werden können.

„Durch unsere Partnerschaft haben nun auch wir die Möglichkeit, unsere Kunden ins Lab einladen zu können und dort unsere Lösungen zu präsentieren. Ferner können wir praxisnahe Beispiele zur Verwendung unserer Produkte vorführen, um potenzielle neue Anwendungsfelder zu erschließen“, so Klaus Friedrich, Teamverantwortlicher Sales im Sales & Marketingprozess bei Rosenberger OSI. Das Technology Experience Lab in Frankfurt ist Teil der globalen Wachstumsstrategie des Rechenzentrum-Anbieters NTT Global Data Centers EMEA. In den mittlerweile 8 globalen Labs werden innovative Lösungen im Bereich der Cloud-Technologie getestet, von hybriden Cloud-Szenarien bis hin zu KI, IoT und mehr. Proof-of-Concept-Projekte würden durch die Zusammenarbeit und Unterstützung eines robusten Ökosystems von Partnern, Zulieferern und Start-ups, einschließlich anderer Abteilungen innerhalb der NTT-Familie durchgeführt, heißt es in einer Pressemitteilung.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.10.20 19:22 V18.11.10-1