Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© nyul dreamstime.com Markt | 01 Oktober 2020

Göttle GmbH & Co KG übernimmt Geschäftstätigkeit der HJR GmbH

Nach 18 Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit haben sich die Geschäftsführer Ruppel und Heinrichs dazu entschieden, den Betrieb der HJR GmbH ab dem 1. Oktober 2020 in die Hände der Göttle GmbH & Co KG zu übergeben. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Durch die Übernahme des Maschinenparks sowie der Warenbestände durch die Firma Göttle werde es zu keinen Engpässen innerhalb der Lieferkette kommen, so die Geschäftsführer. Die Fa. Göttle GmbH & Co KG, die seit über 40 Jahren den Leiterplattenmarkt mit Basismaterialien, Prepreg und Kupferfolien beliefert, freue sich in der jetzigen Phase in einem schwierigen Umfeld ein starkes Zeichen am Markt zu setzen. Man habe das klare Ziel, auch langfristig ein zuverlässiger Partner für die Kunden zu sein. Die Göttle GmbH & Co KG bietet den Kunden ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Materialien zur Herstellung von Hochqualitätsleiterplatten wie Basismaterialien und Prepreg für alle Anwendungszwecke, HTE Kupferfolien und Walzkupfer, unkaschierte Basismaterialien sowie Support Materialien zum verpressen von Mehrlagenschaltungen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.10.20 19:22 V18.11.10-2