Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© delphi Markt | 11 September 2020

Delphi Technologies sichert sich Großauftrag

Delphi Technologies PLC, Anbieter von Fahrzeugantriebssystemen, setzt seinen Aufschwung fort und sichert sich durch die Übernahme eines großen OEM-Elektrifizierungsgeschäfts weiteres Wachstum. Das Unternehmen hat jetzt seinen jüngsten Vertrag mit einem europäischen Premium-OEM bekannt gegeben, der seine 800-Volt-Wechselrichter für die nächste Generation von batterieelektrischen Fahrzeugen liefern wird.

Die Nachricht folgt auf die jüngsten Geschäftserfolge in China. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns den Respekt unserer Kunden erworben haben, die uns einen Großteil ihrer wichtigsten E-Antriebsstränge anvertrauen", sagt Rick Dauch, CEO von Delphi Technologies. „Ein Branchenführer auf dem hart umkämpften Elektrifizierungsmarkt zu sein, spiegelt die bahnbrechenden Technologien unserer Organisation wider. Unsere jüngsten Investitionen in die Elektrifizierung beginnen, sich auszuzahlen". Der angesprochene Wechselrichter ermögliche elektrische Anlagen bis zu 800 Volt, wodurch die Reichweite von Elektrofahrzeugen erheblich vergrößert und die Ladezeiten im Vergleich zu den heutigen hochmodernen 400-Volt-Systemen halbiert würden, heißt es in einer Pressemitteilung. Experten schätzen, dass bis 2025 bis zu 45 Prozent der weltweiten Fahrzeugproduktion elektrifiziert sein werden, wobei jährlich etwa 46 Millionen elektrifizierte Fahrzeuge verkauft werden sollen.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.11.27 15:37 V18.13.10-2