Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olivier26 dreamstime.com Markt | 03 Juli 2020

Robert Helgerth ist neuer CEO von Elatec

Elatec hat einen neuen CEO. Robert Helgerth hat die Führung des Unternehmens übernommen und wird künftig die Weichen für den Wachstumskurs des Unternehmens stellen. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Mit Robert Helgerth, der zuletzt das Partnergeschäft von Microsoft in Asien verantwortete, gewinne Elatec einen visionären Manager mit großer Fachkompetenz in Strategien, Strukturen und Prozessen international erfolgreicher Unternehmensführung. Der bisherige CEO Stefan Haertel wechselt aus der operativen Verantwortung in eine strategische Beratungsrolle für Produktentwicklung und Akquisitionen. Helgerth bringe durch seine langjährige Arbeit in den USA und zuletzt in China ein umfangreiches weltweites Netzwerk mit. „Es gibt kaum eine andere Branche, in der man offener sein muss für Fortschritt und Innovation. Darum schätze ich die „Doing“-Mentalität von Mittelständlern wie Elatec: Themen ansprechen, einen gemeinsamen Plan aufsetzen, entschlossen umsetzen und dann die Erfolge gemeinsam mit unseren Kunden feiern“, so Helgerth. Er selbst blickt auf eine Karriere in der IT-Branche zurück, mit Stationen in der Geschäftsleitung von Microsoft, Compaq Computer GmbH, Digital Equipment GmbH und anderen großen IT-Unternehmen. Startpunkt seiner Karriere war die Nixdorf Computer AG. Der bisherige CEO Stefan Haertel wird künftig als Beiratsmitglied und Senior Advisor Strategy die Geschäftsführung bei strategischen Themen beraten. Seine Fokusthemen werden Produktentwicklung, neue Märkte und Mergers & Akquisitions sein.
Weitere Nachrichten
2020.10.20 19:22 V18.11.10-2