Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Siemens Markt | 26 Juni 2020

Siemens übernimmt UltraSoC

Siemens hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme von UltraSoC bekannt gegeben. UltraSoC ist Anbieter von Embedded-Analytics-Technologien, welche intelligente Überwachungs-, Cybersicherheits- und funktionale Sicherheitsfunktionen direkt in den Schaltkreis von Systems-on-Chips (SoC) einfügt.

Siemens werde die Technologie von UltraSoC als Teil der Mentor Produktreihe Tessent™ in das Siemens Xcelerator-Portfolio integrieren, heißt es in einer Mitteilung. „Die Übernahme von UltraSoC durch Siemens bedeutet, dass unsere Kunden zum ersten Mal nicht nur auf Design-for-Test, sondern auf eine umfassende ‚Design für Lifecycle Management‘-Lösung für SoCs zurückgreifen können, einschließlich funktionaler Sicherheit, Cybersicherheit und Optimierung“, sagt Brady Benware, Tessent Vice President und General Manager, Siemens Digital Industries Software. Durch den Einsatz von Design-Augmentation zur Erkennung, Minderung und Eliminierung von Risiken während des gesamten SoC-Lebenszyklus könnten Kunden die Produkteinführungszeit, die Produktqualität und -sicherheit sowie die Rentabilität radikal verbessern. Die Tatsache, dass Siemens den Wert erkannt hat, sei ein Beweis für die harte Arbeit, ergänzt Rupert Baines, CEO von UltraSoC. „Teil einer der weltweit führenden Technologiemarken zu werden, wird es uns ermöglichen, die Vision, die wir für UltraSoC haben, umzusetzen und unseren Kunden einen noch größeren Mehrwert zu bieten“. „Vor einem Jahr investierten wir in UltraSoC auf Grundlage des fundamental neuen Ansatzes des Unternehmens im Bereich der On-Chip-Analyse und der Lösung im Bereich Cybersicherheit. Die Übernahme durch eines der größten Unternehmen der Branche beweist, dass UltraSoC Technologie entwickelt, welche die Welt braucht und dass das Unternehmen auch weiterhin Veränderungen auf dem 400 Milliarden Dollar schweren Halbleitermarkt vorantreiben wird“, so Willi Mannheims, Managing Partner bei eCAPITAL.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.09.28 14:54 V18.10.14-2