Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Markt | 24 Juni 2020

China Unicom nutzt 5G-Gerätetest- und Validierungslösungen von Keysight

Keysight Technologies teilt mit, dass China Unicom sich für die 5G-Gerätetestlösungen des Unternehmens entschieden hat, um sicherzustellen, dass seine 5G-Smartphones und -CPE (Customer Premises Equipment) den neuesten 5G-NR-Standards entsprechen.

Im November 2019 hatte China Unicom erste 5G-Dienste eingeführt, um Verbrauchern in chinesischen Großstädten mobile Konnektivität zu bieten. Zur Erweiterung dieser Dienste wird China Unicom die 5G-Mobilfunk-Testplattformen von Keysight einsetzen, um zu überprüfen, ob die neuen 5G-Mobilfunkgeräte die Erwartungen der Endbenutzer hinsichtlich Leistung, Sicherheit und Datenschutz erfüllen. China Unicom hat sich für die Lösungen von Keysight entschieden, um schneller attraktive Mobil-Endnutzer-Erfahrungen und verbesserte drahtlose Dienste im Gesundheits-, Bildungs- und Transportwesen einführen zu können. Eine sichere drahtlose Konnektivitätsstruktur mit niedriger Latenz, die 5G mit Wi-Fi 6, Cloud Computing, NB-IoT und künstlicher Intelligenz kombiniert, ermöglicht es den Kunden von China Unicom, die Effizienz in der Fertigung, der Förderung von Mineralien, Öl und Gas sowie der Hafenlogistik zu verbessern. „Keysight hat sich zum Ziel gesetzt, einen globalen 5G-Markt zu unterstützen, für den bis 2025 mehr als zwei Milliarden 5G-Abonnements prognostiziert werden“, so Kailash Narayanan, Vizepräsident und Geschäftsführer der Wireless Test Group bei Keysight.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-2