Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© globalfoundries Markt | 22 Juni 2020

GLOBALFOUNDRIES und SkyWater Technology unterzeichnen gemeinsame Absichtserklärung

GLOBALFOUNDRIES® und SkyWater Technology haben die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) bekannt gegeben, die die Herstellung sicherer Lösungen für die US-Verteidigungsindustrie und die Zusammenarbeit bei der Entwicklung neuer Technologien vorsieht.

Die Partnerschaft werde die inländische Versorgung stärken und einen sicheren Zugang zu fortschrittlichen Technologien bieten und gleichzeitig die Verfügbarkeit und Nachhaltigkeit der Halbleiterfertigung in den USA erweitern, heißt es. Die Erfolgsbilanz von GF als langjähriger Lieferant sicherer Halbleiterlösungen für die Verteidigungsindustrie gehe Hand in Hand mit dem Schwerpunkt von SkyWater auf der Entwicklung zur Ermöglichung kritischer Mikroelektronik-Technologien für Anwendungen im Bereich der nationalen Sicherheit. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden auch Möglichkeiten für Dual-Fab-Verarbeitung untersucht, die den Zugang zu sicheren Technologien für Verteidigungsprogramme rationalisieren würde. Darüber hinaus werden GF und SkyWater im Rahmen der Absichtserklärung ihre Technologie-Roadmaps aufeinander abstimmen. „Die strategische Beziehung zwischen SkyWater und der US-Regierung bietet einen deutlichen Mehrwert und beschleunigt unser kollektives Engagement zur Stärkung der heimischen Fertigungskapazitäten bei gleichzeitiger Rationalisierung des Zugangs für Kunden aus Luft- und Raumfahrt und Verteidigung", sagt Mike Hogan, Senior Vice President und General Manager der SGE AIM und Aerospace and Defense bei GF. „Die Unterstützung von GF für Verteidigungsprogramme ist lang und bedeutend, und wir freuen uns darauf, ein neues Kapitel der Zusammenarbeit aufzuschlagen, um unsere Unterstützung für diese wichtige Gemeinschaft zu verstärken", ergänzt Dr. Brad Ferguson, Chief Technology Officer und Sr. Government Relations Executive bei SkyWater Technology.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-1