Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Rohde Schwarz Markt | 29 Mai 2020

Verkotan wählt PWC-Technologie von Rohde & Schwarz für 5G NR-OTA-Basisstationstests

Der Messtechnikspezialist Rohde & Schwarz hat den R&S PWC200, den ersten Plane Wave Converter (PWC), auf den Markt gebracht. Verkotan ist das erste unabhängige Testhaus, das diese Technologie zum Testen von 5G NR-FR1-OTA-Basisstationen gewählt hat.

Rohde & Schwarz hat sein 5G NR-Testportfolio durch den R&S PWC200 erweitert, der zum Testen von Massive-MIMO-Basisstationen für 5G in der Produktion und Entwicklung konzipiert wurde. Der Plane Wave Converter unterstützt einen wesentlichen Teil der 3GPP-Zertifizierungen und besitzt ein bidirektionales Array bestehend aus 156 breitbandigen Vivaldi-Antennen, die sich im Bereich des strahlenden Nahfelds des Prüflings befinden. Der R&S PWC200 von Rohde & Schwarz ist eine Lösung für 5G NR-FR1-OTA-Basisstationstests. Dabei werden gleichermaßen Hersteller und Testhäuser adressiert, die den R&S PWC200 zusammen mit der Systemsoftware R&S AMS32 nutzen können. Es ist die erste handelsübliche PWC-Testlösung, und das mit einer einzigartig kleinen Stellfläche. Neben diesen technischen Eigenschaften gab es für Verkotan, einem führenden Testhaus mit Sitz im finnische Oulu ein weiteres Kriterium sich für den R&S PWC200 zu entscheiden: Der Plane Wave Converter lässt sich mit den Verkotan-eigenen OTA-Softwareapplikationen und Messkammern kombinieren, was die Investition für das finnische Testhaus kostengünstiger machte. Zusätzlich zur Verkotan-Software nutzt der in Finnland laufende R&S PWC200 von Rohde & Schwarz bereitgestellte software-basierte Funktionen, die Pretransfer-Kalibrierung, Feldsimulation, Kalibrierung und Selbsttest umfassen. „Wir bei Rohde & Schwarz sind sehr glücklich darüber, dass wir unseren neuen, branchenführenden PWC einem so hochgeschätzten Kunden wie Verkotan präsentieren konnten. In einem wettbewerbsintensiven Umfeld ist diese Art der gemeinsamen Innovation mit professionellen Partnern enorm wichtig. So erreicht OTATesteffizienz ein ganz neues Level. Daher freuen wir uns darauf, weitere 5G NR-Lösungen gemeinsam mit Verkotan zu erforschen“, sagt Alexander Pabst, Vice President of Systems and Projects bei Rohde & Schwarz.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.09.28 14:54 V18.10.14-2