Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Excelitas Qioptiq Markt | 28 Mai 2020

Qioptiq baut neues Produktionsgebäude in Göttingen

Qioptiq hat mit einem symbolischen Spatenstich den Beginn der Bauarbeiten für ein neues Produktionsgebäude im Göttinger Gewerbegebiet Science Park eingeläutet. Die Erweiterung der Produktionskapazitäten des Photonik-Spezialisten, einer Tochter von Excelitas Technologies, hat ein Investitionsvolumen von rund 25 Millionen Euro. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Auf einem zunächst ca. 18.000 Quadratmeter großen Areal entsteht eine Produktionshalle, in der neue hochmoderne Reinräume (Klasse ISO5) und zugehörige produktionsnahe Büroarbeitsplätze sowie die notwendige logistische Infrastruktur untergebracht werden. Das Gebäude wird eine Nutzfläche von ca. 6.700 Quadratmetern haben, davon rund 1.500 Quadratmeter Reinraumbereiche. Nach aktuellem Planungsstand soll das Gebäude im Juli 2021 bezugsfertig sein. Nach der Inbetriebnahme sollen dort ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeit aufnehmen. Mit den neuen Flächen werden dem Unternehmen in Göttingen insgesamt rund 2.600 Quadratmeter Reinräume zur Montage komplexer optischer Systeme sowie für die Bereiche Coating und weitere Optik-Produktionsprozesse zur Verfügung stehen. Qioptiq hatte bereits in den Jahren 2012, 2015 und 2017 in neue Reinräume am Stammsitz in Göttingen investiert. Die Gesamtproduktionsfläche vor Ort (Fertigung inklusive Reinräume, Labore und Lager) wird mit Fertigstellung des neuen Produktionsgebäudes über 8.000 Quadratmeter betragen. „Die innovativen und zukunftsträchtigen Projekte, die wir mit unseren anspruchsvollen Kunden aus der Halbleiterindustrie bearbeiten, erfordern die Einhaltung höchster Sauberkeitsstandards im gesamten Produktionsprozess. Die Ausweitung unserer Reinraumkapazitäten ist für uns ein wichtiger Schritt in die Zukunft, da sich Auftragslage und Geschäftsperspektiven weiterhin positiv entwickeln – sogar in dieser schwierigen Zeit“, sagt Dr. Robert Vollmers, Excelitas Vice President Operations, Optics und Qioptiq Geschäftsführer.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.09.28 14:54 V18.10.14-1