Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mariusz szachowski dreamstime.com Markt | 26 Mai 2020

Jenoptik liefert Generatoren an US-Kunden

Im Mechatronikgeschäft unter der Marke VINCORION hat Jenoptik einen Auftrag erhalten, der die Lieferung von insgesamt 730 Generatoren und Reglern an einen US-Kunden für den Einsatz in militärischen Landfahrzeugen beinhaltet. Das Auftragsvolumen liege im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Beginn der Lieferung ist für 2021 vorgesehen, die Umsatzbeiträge werden sich auf die Jahre 2021 bis 2025 verteilen. „Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Entwicklung von passgenauen Energielösungen tragen wir maßgeblich zum sicheren Betrieb von zivilen und militärischen Spezial- und Sonderfahrzeugen auch unter anspruchsvollen Einsatzbedingungen bei“, sagt Dr. Stefan Stenzel, Leiter des Geschäfts, das Jenoptik unter der Marke VINCORION führt. Mit der Marke VINCORION bündelt Jenoptik seit 2018 seine mechatronischen Kompetenzen. Die Generatoren von VINCORION laufen in der Verteidigungsindustrie in Panzern, Geländewagen, Lastwagen, Flugzeugen und auf Marineplattformen. VINCORION ist spezialisiert auf passgenaue Generatoren, bei denen die elektrischen und mechanischen Parameter präzise auf die jeweiligen Anwendungsprofile abgestimmt werden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.09.28 14:54 V18.10.14-2