Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 14 September 2007

Endress+Hauser expandiert in Südafrika

Die Endress+Hauser Wetzer GmbH+Co. KG (Nesselwang) hat zum 1. September 2007 die Pyrotemp Service Ltd (Johannesburg) übernommen. Damit erweitert das auf industrielle Temperaturmesstechnik spezialisierte Unternehmen seine Präsenz im südafrikanischen Markt.

Die Produkte von Pyrotemp, hauptsächlich Temperatursensoren, werden vorzugsweise in der südafrikanischen Grundstoffindustrie eingesetzt. Die Übernahme entspricht der Strategie von Endress+Hauser, den Kunden vor Ort schnell und kompetent als Partner zu unterstützen. Pyrotemp, seit langen Jahren ein Kooperationspartner von Endress+Hauser, produziert und assembliert mit heute 15 Mitarbeitern Temperatursensoren für die Grundstoffindustrie in Südafrika. Das Unternehmen hat sich im Markt eine sehr gute Position erarbeitet und zählt heute zu den führenden Lieferanten für Standard- und Spezialsensoren. Endress+Hauser Wetzer will Pyrotemp weiter ausbauen und Synergieeffekte mit eigenen Produkten optimal nutzen. "Durch unsere Kundennähe, die schnellen Lieferzeiten und das vorhandene Branchen-Know-how der Endress+Hauser Gruppe können wir in eine erfolgversprechende Zukunft blicken", ist Wilfried Meissner, Geschäftsführer von Endress+Hauser Wetzer, überzeugt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1