Anzeige
Anzeige
© SECO Markt | 11 März 2020

SECO USA beendet Übernahme von InHand Electronics

SECO SpA hat über die Tochtergesellschaft SECO USA die Übernahme von InHand Electronics abgeschlossen. SECO werde InHand Electronics nun integrieren, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

„Die Übernahme von InHand erweitert die Dimension von SECO in den Vereinigten Staaten erheblich und positioniert unsere Gruppe so, dass wir den wachsenden Anforderungen der in den USA ansässigen Kunden aus den Bereichen Medizin, Verteidigung und Industrie gerecht zu werden", sagt Greg Nicoloso, Präsident und CEO von SECO USA. InHand wurde 1984 als DVP gegründet und im Jahr 2000 in InHand Electronics umbenannt. InHand gilt als führend in der Entwicklung und Herstellung kommerzieller Standard-Computer (COTS), Single Board Computer (SBC) und Tablet-Plattformen für OEMs von drahtlosen, IoT- und Handheld-Elektronikgeräten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Rockville im US-Bundesstaat Maryland. „Unser technisches Know-how in Verbindung mit den Ressourcen von SECO wird es uns ermöglichen, unsere Kunden besser zu unterstützen", sagt Carlos Valeiras, CEO von InHand Electronics. SECO USA und InHand Electronics treten nun gemeinsam als ein Unternehmen mit dem Namen SECO InHand unter der Leitung von Greg Nicoloso als Chief Executive Officer auf.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-2