Anzeige
Anzeige
© infineon Markt | 10 März 2020

CFIUS schließt Prüfung von geplanter Cypress-Übernahme ab

Das Committee on Foreign Investment in the United States („CFIUS”) hat die Prüfung der geplanten Übernahme der Cypress Semiconductor Corporation durch die Infineon Technologies AG beendet. Das haben die Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Demnach hat CFIUS die Transaktion genehmigt. Der Abschluss der Übernahme unterliegt weiterhin der Genehmigung durch die Staatliche Verwaltung für Marktregulierung Chinas (State Administration for Market Regulation, SAMR) und weiteren allgemein üblichen Abschlussbedingungen im Rahmen der Übernahmevereinbarung. Der Halbleiterkonzern Infineon war mit seiner geplanten milliardenschweren Übernahme des US-Chipherstellers Cypress Semiconductor zuvor noch auf Widerstand bei US-Genehmigungsbehörden gestoßen (Evertiq berichtete).
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-1