Anzeige
Anzeige
© tamas ambrits dreamstime.com Markt | 17 Februar 2020

SEHO Systems gründet neue Niederlassung in China

SEHO Systems GmbH hat eine Tochtergesellschaft in China gegründet. Mit der neuen Niederlassung in Shanghai will SEHO die Präsenz auf dem asiatischen Markt weiter ausbauen.

SEHO verbinde eine außergewöhnlich lange und erfolgreiche Geschäftsbeziehung mit dem lokalen Partnerunternehmen Toratec und den Kunden in China. Mit dem Entschluss von Judy Yao und Thomas Raisch, Eigentümer von Toratec, sich in den Ruhestand zu begeben, sei bei SEHO die Entscheidung für eine eigene Tochtergesellschaft in China schnell getroffen worden. „Mit Toratec und allen Mitarbeitern des Unternehmens hatten wir über die vergangenen Jahrzehnte eine sehr intensive Partnerschaft“, so Markus Walter, geschäftsführender Gesellschafter von SEHO Systems GmbH. „Das Prozess- und Maschinen-Know How und nicht zuletzt die Marktkenntnisse und Kundenkontakte des Toratec-Teams sind für uns natürlich von größtem Wert und es freut uns deshalb besonders, dass alle zukünftig ein wichtiger Teil von SEHO Systems China sein werden.“ Chinesische Kunden profitierten damit vom Fachwissen eines engagierten und spezialisierten Teams, das den Markt und die Herausforderungen kennt. Die neue Tochtergesellschaft SEHO Systems China, Ltd. bringe in mehrfacher Hinsicht Vorteile mit sich. Neben dem qualifizierten, lokalen Support würden auch die wichtigsten Verbrauchsmaterialien und Teile vor Ort verfügbar und bei Bedarf schneller beim Kunden sein. Ein weiterer wichtiger Meilenstein soll die Eröffnung eines Applikationscenters in Shanghai sein, das mit den innovativen Lötanlagen von SEHO, sowie Highlights aus den Produktbereichen THT-AOI und Automatisierungstechnik ausgestattet sein wird. Daneben bieten die neuen Räume ausreichend Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch und Know How Transfer bei Technologietagen und Seminaren. „Durch die Tochtergesellschaft in Shanghai setzen wir nicht nur unser Engagement auf dem chinesischen Markt fort, sondern stellen auch mehr Ressourcen für unsere lokalen Experten bereit, um Kunden bei der Erreichung ihrer Fertigungsziele effizient zu unterstützen, sie lösungsorientiert zu beraten und um sie damit noch erfolgreicher zu machen“, betont Markus Walter, CEO der neuen Niederlassung in Shanghai. Den technischen Bereich verantwortet Sandy Liu, langjähriger Mitarbeiter von Toratec, Michael Straub wird das Vertriebsteam leiten.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-2