Anzeige
Anzeige
© ON Semiconductor Komponenten | 03 Februar 2020

ON Semi prüft Verkauf einer Produktionsstätte in Belgien

ON Semiconductor Corporation hat bekannt gegeben, dass sie den Verkauf ihrer Produktionsstätte im belgischen Oudenaarde prüft. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Der Konzern will mit der Suche nach strategischen Partnern beginnen, die bereit sind, eine für beide Seiten vorteilhafte Regelung zu treffen. Damit soll ein geordneter Übergang der Produkte vom Werk in Oudenaarde auf andere Anlagen innerhalb des ON Semiconductor-Netzwerks erleichtert werden. Die Anlage in Oudenaarde ist eine für die Automobilindustrie spezialisierte Einrichtung, die den weltweiten Industriestandard IATF 16949: 2016 für das Qualitätsmanagement erfüllt. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass das Werk ein attraktiver Standort für die Halbleiterfertigung ist, unter anderem wegen seiner qualifizierten Mitarbeiter und seiner Nähe zum weltweit führenden Innovations- und Fertigungszentrum für die Automobilindustrie. Derzeit werden in der 44.000 Quadratmeter großen Anlage die analogen CMOS- und BCD-Technologien des Unternehmens für Nieder-, Mittel- und Hochspannung unterstützt.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-1