Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Silicon Mobility Markt | 15 Januar 2020

Dr. Rainer Kallenbach ist neuer CEO bei Silicon Mobility

Silicon Mobility hat die Ernennung von Dr. Rainer Kallenbach, dem ehemaligen Vorsitzenden des Geschäftsbereichs Connected Mobility Solutions der Robert Bosch GmbH, zum CEO des Unternehmens bekannt gegeben. Der bisherige CEO Bruno Paucard werde dem Unternehmen weiterhin als COO und Vorstandsmitglied angehören, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Bei diesem Wechsel war es wichtig, das Team durch eine sehr erfahrene Person mit umfangreichem Hintergrundwissen im Automobilbereich zu verstärken. Rainer Kallenbach besitzt diesen Hintergrund sowie die nötige Erfahrung und den Enthusiasmus, das Unternehmen voranzubringen”, sagt Bruno Paucard. Kallenbach soll aus Silicon Mobility den weltweiten Anbieter von umfassenden Lösungen für Fahrzeuge mit Elektroantrieb machen. Zum Einsatz kommen dabei die OLEA®-FPCU (Field Programmable Control Unit) Halbleiterlösungen des Unternehmens sowie zugehörige Software-Anwendungen und Systemintegrations-Dienstleistungen für die Steuerung von elektrischen und hybriden Antrieben in Fahrzeugen. Kallenbach bringt in seine neue Position mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie ein, mit ausgewiesenen Erfolgen bei der Entwicklung und Vermarktung von Innovationen im Bereich der Automobilelektronik-Hardware, -Software und -Systeme. Im Verlauf seines beruflichen Werdegangs bei der Robert Bosch GmbH war er Vorsitzender des Bereichsvorstands des Geschäftsbereichs Connected Mobility Solutions, CEO von Bosch Software Innovations GmbH, Executive Vice President des Bereichs Information Systems, Executive Vice President Sales und Executive Vice President Engineering des Geschäftsbereichs Automotive Electronics und Geschäftsführer der ASSET GmbH. „Im Laufe der Jahre habe ich sowohl globale Multi-Milliarden-Dollar-Organisationen als auch kleinere Startup-Unternehmen in der Automobilindustrie erfolgreich geleitet. Noch wichtiger ist aber, dass ich meine ganze Energie, meinen Ehrgeiz, meine Werte und meine persönliche Begeisterung in das großartige Team und die Produkte von Silicon Mobility einbringen kann”, so Kallenbach. „Auf Basis unserer überlegenen Technologie zur Minimierung von Verlusten in Energiewandlern und Wechselrichtern ist Silicon Mobility bestens gerüstet, um weltweit führend in der Entwicklung integrierter Steuerungslösungen für moderne elektrische Antriebe in mobilen Anwendungen zu werden – nicht nur für 4-Rad PKW, Busse und LKW, sondern in allen künftig elektrifizierten Fahrzeugen.”
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.09.28 14:54 V18.10.14-1