Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Data Respons Markt | 13 Januar 2020

AKKA macht Barangebot für Data Respons ASA

Nachdem AKKA Technologies SE bereits am 19. Dezember 2019 angekündigt hatte Data Respons zu übernehmen, gibt das Unternehmen nun ein empfohlenes freiwilliges Barangebot für alle ausstehenden Aktien von Data Respons gegen eine Barabfindung von NOK 48,00 (ca. 4,86 Euro) pro Aktie ab.

Die Aktionäre von Data Respons können ihre Aktien zu den Bedingungen des freiwilligen empfohlenen Angebots zwischen dem 13. Januar und dem 10. Februar 2020 andienen. „Nach mehreren Jahren herausragender Leistungen unseres Managementteams und unserer Organisation sind wir der Ansicht, dass diese Transaktion einen sehr guten Wert für alle Aktionäre bietet. Ich bin zuversichtlich, dass sie strategisch gut passt", sagt Erik Langaker, Vorstandsvorsitzender von Data Respons. Der gesamte Vorstand sei der Meinung, dass eine kombinierte Gruppe sowohl für die Mitarbeiter als auch für die bestehenden Kunden große Chancen bietet. Kenneth Ragnvaldsen, CEO von Data Respons, fügt hinzu: „Die vorgeschlagene Übernahme von Data Respons durch AKKA gibt unserem Team ein erhöhtes Entwicklungspotenzial. Die beiden Unternehmen passen strategisch definitiv gut zusammen. Wir teilen die gleichen Werte und die Leidenschaft für Innovation wie AKKA". Das Board of Directors von Data Respons empfiehlt das Angebot einstimmig, das das gesamte Aktienkapital von Data Respons auf vollständig verwässerter Basis mit ca. 3,7 Milliarden NOK (ca. 374 Millionen Euro) bewertet und eine Prämie von ca. 20 Prozent auf den Schlusskurs von Data Respons am 18. Dezember 2019 sowie eine Prämie von 29 beziehungsweise 34 Prozent auf den volumengewichteten Durchschnittsaktienkurs der letzten drei beziehungsweise sechs Monate darstellt.
Weitere Nachrichten
2020.03.27 12:33 V18.4.17-2