Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Scheugenpflug AG Markt | 07 Januar 2020

Atlas Copco beendet Übernahme von Scheugenpflug

Atlas Copco hat die Übernahme der Scheugenpflug AG abgeschlossen. Das Unternehmen bietet Dosierlösungen einschließlich Klebe- und Vergusslösungen an, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden. Die Übernahme war im Oktober 2019 bekannt gegeben worden.

Die Scheugenpflug AG beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter und hat ihren Sitz in Neustadt an der Donau bei München. Im Jahr 2018 erwirtschaftete die Scheugenpflug AG einen Umsatz von rund 80 Millionen Euro. Scheugenpflug ist auf hochautomatisierte Systemlösungen wie Dosierzellen und Vakuumvergusskammern spezialisiert. Über den Kaufpreis haben die Unternehmen Stillschweigen vereinbart. Das erworbene Unternehmen wird Teil des Geschäftsbereichs Industrial Assembly Solutions von Atlas Copco im Geschäftsbereich Industrial Technique.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.09.28 14:54 V18.10.14-1