Anzeige
Anzeige
© Elektro Gruppen Markt | 07 Januar 2020

Dänisches Elektronikunternehmen expandiert weiter

Wie die dänische Zeitschrift Nordjyske bereits berichtet hat, hat der Haushaltselektronikkonzern Elektro Gruppen im vergangenen Jahr ein gutes Wachstum verzeichnen können. In einer neuen Abteilung sollen nun Fachbereiche und Mitarbeiter zusammengeführt werden.

Nach Angaben des Blattes ist das Unternehmen dabei, eine neue Abteilung aufzubauen, in der mehrere Fachbereiche unter einem Dach vereint werden sollen, sagt der Mitinhaber des Unternehmens, Morten Petersen, gegenüber Nordjyske. Die Abteilung umfasse die Bereiche Druckluft, Elektronik, Industrietechnik und Schaltschränke. In einem ersten Schritt werde man zwei bis drei Mitarbeiter beschäftigen, langfristig sollen aber bis zu 15 Mitarbeiter eingestellt werden, die dann vor allem mit Aufgaben, wie Fehlersuche und Reparatur beschäftigt sein sollen.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-1