Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tamas ambrits dreamstime.com Markt | 03 Januar 2020

Centrotherm veräußert Tochtergesellschaft

Die centrotherm international AG, Blaubeuren, hat einen Vertrag über den Verkauf von 100% der Anteile an ihrer Tochtergesellschaft FHR Anlagenbau GmbH (FHR) an die Vital Gruppe mit Sitz in Guangzhou abgeschlossen.

Mit dem Vollzug des Kaufvertrags (Closing) wird bis Ende Februar 2020 gerechnet, heißt es in einer Kurzmeldung seitens des Unternehmens. Mit dem Unternehmensverkauf fokussiere sich centrotherm strategisch auf die Kernkompetenz thermische Produktionslösungen. Gleichzeitig stärke der Transaktionserlös das Eigenkapital des Technologie- und Anlagenlieferanten und schaffe die Basis für zukünftige Investitionen in neue Produktionslösungen.
Anzeige
Weitere Nachrichten
2020.11.23 12:22 V18.13.2-1