Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olivier26 dreamstime.com Komponenten | 17 Dezember 2019

Intel sichert sich offenbar Dienste von Gary Patton

Intel hat den ehemaligen IBM-Chip-Exekutivdirektor und GlobalFoundries CTO Gary Patton in sein Team geholt.

Laut Nachrichtenagentur Reuters wird Patton als neuer Corporate VP und General Manager of Design Enablement von Intel fungieren. Patton werde dabei an Intel CTO Mike Mayberry berichten. Intel-Sprecher Will Moss hat den Fakt bestätigt, wollte aber den Reuters-Bericht nicht weiter kommentieren. Auch Patton selbst wollte sich nicht weiter äußern. Intel ist eigentlich dafür bekannt, auf eine interne Talentförderung zu setzen. In der jüngeren Vergangenheit hat das Unternehmen allerdings eine Handvoll Top-Experten von Wettbewerbern abgeworben. Zu diesen, so Reuters, würden Jim Keller und Raja Koduri gehören, die früher beim Konkurrenten Advanced Micro Devices Inc. tätig waren sowie auch Murthy Renduchintala von Qualcomm, der heute als Chief Engineering Officer von Intel tätig ist.
Weitere Nachrichten
2020.05.28 10:59 V18.6.7-1