Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© begemot 30 dreamstime.com Komponenten | 06 November 2019

SIA legt neue Zahlen zum Halbleiterumsatz vor

Der weltweite Umsatz mit Halbleitern hat im dritten Quartal 2019 106,7 Milliarden US-Dollar (96,3 Milliarden Euro) erreicht. Das ist ein Anstieg von 8,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal und 14,6 Prozent weniger als im dritten Quartal 2018, heißt es von der Semiconductor Industry Association, SIA.

Der weltweite Umsatz im Monat September 2019 erreichte 35,6 Milliarden US-Dollar (ca. 32,13 Milliarden Euro), was einem Anstieg von 3,4 Prozent gegenüber dem Gesamtwert des Vorjahres und 14,6 Prozent weniger als der Umsatz vom September 2018 entspreche. „Nach Monaten mit geringeren Umsätzen zu Beginn des Jahres hat sich der globale Halbleitermarkt im dritten Quartal 2019 etwas erholt", sagt John Neuffer, Präsident und CEO der SIA. „Während der Umsatz deutlich hinter den Rekordwerten des Vorjahres zurückbleibt, stieg der Umsatz im September zum dritten Mal in Folge in allen wichtigen Produktkategorien. Auch die Umsätze zogen "month-to-month" in allen regionalen Märkten an, allen voran in China und Amerika." Regional stiegen die Umsätze gegenüber August 2019 in China (4,4 Prozent), Amerika (4,3 Prozent), Europa (2,9 Prozent), Asien-Pazifik/Allgemein (2,4 Prozent) und Japan (1,2 Prozent). Der Umsatz ging im Vergleich zum September 2018 in allen Regionen zurück: Europa (-6,4 Prozent), Asien-Pazifik/All Sonstiges (-6,9 Prozent), Japan (-10,0 Prozent), China (-12,9 Prozent) und Amerika (-30,4 Prozent). (September 2019) MoM Sales in Milliarden
MarktVorheriger MonatDerzeitiger Monat% Veränderung
Americas6.346.614.3%
Europa3.263.352.9%
Japan3.023.061.2%
China12.1312.664.4%
Asia Pacific/Andere9.659.882.4%
Total34.4035.573.4%
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-1