Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Yamaha Motor (nur zu Illustrationszwecken) Markt | 04 November 2019

Yamaha ernennt CORE-emt zum Alleinlieferanten in Estland

Yamaha Motor Europe SMT Section hat bekannt gegeben, dass CORE-emt, der für Skandinavien ernannte Vertriebspartner, die Verantwortung für Vertrieb und Support auch auf Estland ausdehnt. Die Entscheidung basiere auf dem Erfolg von CORE-emt in Skandinavien.

„Die Synergie ist perfekt, da skandinavische und baltische Unternehmen bereits intensiv in der Elektronikentwicklung und -fertigung zusammenarbeiten", sagt Steen V. Haugbølle, Geschäftsführer von CORE-emt, das den Finnen Kai Koivunen 2016 zu seinem eigenen Vertriebsmitarbeiter in Finnland ernannt hat. Diese Erweiterung sei eine spannende Gelegenheit für CORE-emt. „Seit Jahren erweitern wir unser Wissen und unsere Arbeitskraft sowohl in unserer Vertriebs- als auch in unserer Serviceabteilung", so Haugbølle. „Als Gewinner der Auszeichnung "Most Valuable Distributor" von Yamaha im Jahr 2017 ist CORE-emt einer unserer leistungsfähigsten Distributoren", sagt Pierre Williams, Yamaha Area Sales Manager für Skandinavien, Ostsee, Großbritannien, Irland und Südafrika. Wie in Skandinavien (Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland) wird CORE-emt die komplette Yamaha SMT-Linienausrüstung in Estland vertreten. Dazu gehören die Sigma- und Hybrid-IPulse-Montierer, Drucker der YS-Serie, Montierer, Inspektionsmaschinen, Komponenten-Türme, Zubehör einschließlich Smart Feeder und Factory Tools 4.0-Software. Zusammen bilden sie die Yamaha Full-Line Solution.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2