Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© siemens Markt | 25 Oktober 2019

Panasonic und Siemens FA unterzeichnen Rahmenvertrag

Panasonic Factory Solutions, ein Geschäftsbereich von Panasonic Industry Europe, und Siemens Factory Automation Services, haben ihre künftige Kooperation bekannt gegeben.

Die Fabrikautomationslösungen von Panasonic Factory Solutions konnten nach eingehenden Prüfungen überzeugen und Panasonic Industry Europe wurde als Lieferant für die SMD Produktion der Siemens AG freigegeben, heißt es in einer Pressemitteilung. Erste Anlagen wie der Odd-Shape Bestücker NPM VF für die Montage von THT (Through Hole Technology) Bauelementen von Panasonic Industry wurden bereits am Siemens Standort in Wien integriert. Weitere Produktionsstandorte sehen nach der eingehenden Prüfung des Produktportfolios großes Potential für die Hardware- und Softwarelösungen von Panasonic Industry. Panasonic Industry arbeitet aktuell daran, die Produkte und Lösungen an die Siemens Systeme Teamcenter und MindSphere anzubinden. „Unsere hochwertigen und zuverlässigen Produktionslösungen wie Lasermarkierer, Bestücker für THT Bauelemente aber auch komplexe Softwarelösungen wie PanaCIM konnten Siemens überzeugen und wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit“, sagt Nils Heininger, Division Director von Panasonic Factory Solutions. Dr. Gunter Beitinger, Vice President of Manufacturung DI FA MF, sieht großes Potential für die Lösungen von Panasonic Factory Solutions und ergänzt: „Durch die sehr enge Zusammenarbeit konnte das gesamte Produktspektrum von Panasonic näher kennengelernt werden.
Neben den Bestückmaschinen sind auch die Odd-Shape Bestücker von Panasonic ein vielversprechender Ansatz für weitere Automatisierungs-projekte der Elektronikwerke der Siemens AG.“ „Unser Ziel ist es, möglichst viele Maschinen und Anlagen in unseren Werken an die Siemens MindSphere anzuschließen. Das ist uns bei den Panasonic Anlagen gemeinsam gelungen", sagt Andreas Wipper, Purchasing Council Manager Production Machines & Equipment, Siemens Supply Chain Management, abschließend.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2