Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 24 August 2007

IDC stellt Prognose für Halbleitermarkt vor

Der Marktforscher IDC erwartet im Halbleitermarkt für dieses Jahr ein Wachstum von 4,8 Prozent und für nächstes Jahr sogar von 8,1 Prozent.
Laut IDC soll der Umsatz im Bereich der Mikroprozessoren nahezu unverändert sein, bei Speicherchips gibt es einen starken Preisverfall. Die größten Märkte für Halbleiter sind nach wie vor Mobiltelefone, andere Mobilgeräte und PCs. Bei den PCs gibt es aber einen Trend zu immer billigeren Geräten. Das stärkste Wachstum ist in den Entwicklungs- und Schwellenländern feststellbar.
Nach Informationen von IDC haben die 10 größten Chiphersteller im vergangenen Jahr zusammen 47,9 Prozent des globalen Umsatzes erzielt. Die Reihenfolge nach Marktanteil ist: Intel, Samsung, Texas Instruments, STMicroelectronics, Toshiba, Renesas, Hynix, AMD (mit ATI), Freescale und NXP.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1