Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bdriver dreamstime.com Markt | 14 Oktober 2019

congatec richtet seine Börsenpläne auf 2020 aus

Die congatec Holding AG hat gemeinsam mit ihren bestehenden Aktionären entschieden, die Pläne für den Börsengang aufgrund des aktuell schwierigen Marktumfelds auf das Jahr 2020 auszurichten.

„Wir haben von internationalen institutionellen Investoren hohes Interesse und positives Feedback erhalten. Vor dem Hintergrund des aktuellen Marktumfelds hat congatec allerdings beschlossen, den geplanten Börsengang im Jahr 2020 in Angriff zu nehmen. Wir werden uns weiterhin auf die Umsetzung unserer Wachstumsstrategie und die Festigung unserer Führungsposition im schnell wachsenden Computer-on-Module-Markt konzentrieren und den Börsengang wieder aufnehmen, wenn die Märkte günstiger sind.“ Die Gesellschaft werde das Kapitalmarktumfeld beobachten, um den Börsengang wieder aufzunehmen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.12 07:31 V14.7.10-2