Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© InCoax Markt | 18 September 2019

Michael Smoll ist neuer Vertriebsleiter Deutschland bei InCoax

Mit der Ernennung von Michael Smoll zum Sales Manager für Deutschland will InCoax seine Kompetenz und Präsenz in Deutschland stärken.

Michael Smoll verfügt über eine langjährige und fundierte Erfahrung aus Vertriebs- und Business-Development-Positionen in den Bereichen Telekommunikation, Breitband, Multimedia und Glasfaser im deutschen Markt, bei Unternehmen wie Unitymedia, Versatel, Siemens und Telefonica. „Deutschland ist das Land in Europa, das das größte Potenzial für unsere in:xtnd™ Lösung hat. Der deutsche Markt ist daher ein Schwerpunkt unserer Strategie. Um in Deutschland erfolgreich zu sein, ist es wichtig, eine lokale Organisation zu haben", sagt Håkan Rusk, Chief of Sales and Marketing Operations bei InCoax. Mit der Stärkung der Organisation und der langjährigen Erfahrung von Michael Smoll solle der Vertrieb schnell ausgebaut werden. Das berichtet InCoax in einer Pressemitteilung. In:xtnd ist eine Breitbandlösung, die Gigabyte Geschwindigkeit über die normale TV-Antennenbuchse ermöglicht. Da die Lösung bestehende Koaxialnetze vollständig wiederverwendet, ist sie sowohl einfach zu installieren als auch umweltfreundlich. In:xtnd basiert auf einem zukunftssicheren und erweiterbaren Standard und kann in bestehende Netzwerkmanagementsysteme integriert werden, was das Risiko für die Betreiber minimiert. „Ich bin überzeugt, dass InCoax mit seinen Hardwarekomponenten im Bereich des Indoor-Breitbandbetriebs die richtigen Voraussetzungen für den Erfolg hat", so Michael Smoll abschließend.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-2