Anzeige
Anzeige
Anzeige
© olivier26 dreamstime.com Markt | 17 September 2019

Hahn Group erweitert das Management Team

Bereits seit dem 01. August 2019 leitet Bernhard Rupke in der HahnN Group die Division Material Handling, die die Tochterunternehmen Wemo, Waldorf Technik und GeKu Automatisierungssysteme umschließt.

Alle drei Tochterunternehmen der Hahn Group haben sich auf Entwicklung und Bau von Automatisierungs-, Robotik- und Handling-Systemen in der Kunststoffverarbeitung spezialisiert. Als Geschäfts- und Vertriebsleiter in verschiedenen Unternehmen habe Bernhard Rupke 'breitgefächerte Erfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene gesammelt. Sein Werdegang zeichne sich durch Stationen bei Engel Austria GmbH und Demag Ergotech, heute Sumitomo Demag aus. Rupke habe die Erschließung neuer Geschäftsbereiche, die Entwicklung der strategischen Ausrichtung und deren Umsetzung, sowie die Überarbeitung von Prozessabläufen verantwortet', heißt es in einer Kurzmeldung. „Ich freue mich sehr, dass Bernhard Rupke die Herausforderung angenommen hat und uns jetzt als Divisionsleiter unterstützen wird. Mit seinem einzigartigen Profil passt er ideal zu unseren Tochterunternehmen in der Division Material Handling,“ erklärt Thomas Hähn, CEO der Hahn Group und Gründer der Hahn Automation.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.12.03 22:29 V14.8.2-1