Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ROSE Systemtechnik GmbH Markt | 10 September 2019

ROSE Systemtechnik übernimmt CRE Rösler Electronic GmbH aus Schleswig-Holstein

ROSE Systemtechnik hat die CRE Rösler Electronic GmbH, einen führenden Anbieter von Automatisierungslösungen, erworben. CRE fertigt Panel PC, Industrie-Monitore und Embedded PC für zahlreiche Industrie-Branchen.

Das Portfolio des Unternehmens ergänze das Produktsortiment von ROSE optimal, heißt es in einer Pressemitteilung. CRE liefert seine Automatisierungssysteme an namhafte Kunden in aller Welt. Die Bedien- und Anzeigegeräte kommen in der Lebensmittelindustrie ebenso zum Einsatz wie in der PKW-Fertigung, in Forschungseinrichtungen, in der Logistik sowie im allgemeinen Maschinenbau. Neben Panel PCs, Industrie-Monitoren, Embedded PCs und mobilen HMI-Lösungen fertigt CRE auch Lösungen für die Antriebs, Steuerungs- und Sicherheitstechnik. 45 Mitarbeiter entwickeln am Firmensitz im schleswig-holsteinischen Hohenlockstedt ständig neue Produkte für die Herausforderungen der Industrie 4.0. „Dank des großen Know-hows von CRE können wir unseren Kunden jetzt kundenspezifische HMI-Komplettlösungen aus einer Hand bieten“, sagt Dr. Heinz Werner Rixen, Geschäftsführer von ROSE. Mit der Übernahme des Automatisierungsspezialisten treibe ROSE seine Entwicklung vom Komponenten- zum Systemlieferanten konsequent weiter voran.
Weitere Nachrichten
2019.09.16 17:51 V14.3.11-1