Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladek dreamstime.com Markt | 05 September 2019

Kyocera und Preh GmbH beenden ihren Patentstreit

Kyocera hat den laufenden Patentstreit mit der Preh GmbH beigelegt. Das schreibt Kyocera in einer Pressemitteilung.

2018 hatte Kyocera beim Landgericht Düsseldorf Klage gegen den Automobilzulieferer Preh wegen einer möglichen Verletzung eines Patents von Kyocera im Bereich des haptischen Feedbacks von Displays eingereicht. Preh reichte daraufhin eine Nichtigkeitsklage beim Bundespatentgericht in München ein. Im Rahmen von Verhandlungen haben beide Unternehmen nun beschlossen, den Patentstreit durch den Abschluss eines Technologielizenzvertrags beizulegen. Die Vereinbarung wurde mit einem für beide Seiten akzeptablen Ergebnis abgeschlossen. Nähere Einzelheiten dazu sind nicht mitgeteilt worden.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.19 17:01 V14.7.13-1